Unternehmenspolitik

 

 

Unser Unternehmen ist als Beratungs-, Vertriebs-, und Produktionsunternehmen für die Transportinfrastruktur mit Schwerpunkt Schienenverkehr tätig. Der Erfolg liegt in der Qualität unserer Produkte und in der kundenorientierten, flexiblen Ausrichtung des Unternehmens.

Zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Unternehmensleistung wurde ein integriertes Managementsystem nach EN ISO 9001, EN ISO 14001 eingeführt.

Als Grundsätze der Unternehmenspolitik verstehen wir sowohl die umfassende Erfüllung der Kundenanforderungen als auch die der Mitarbeiterbedürfnisse sowie eine partnerschaftliche Lieferantenbeziehung. Wir messen diese Grundsätze an folgenden Kriterien:

 
  • Angemessenheit von Zweck, Art und Umfang der Qualitätsanforderungen und der Umweltauswirkungen von unserer Produkte und Dienstleistungen.

 

  • Umsetzung von Vorgaben zur ständigen Verbesserung der Produktqualität und zur Vermeidung von Verletzungen und Umweltbelastungen.

 

  • Alle unsere Produkte und Prozesse werden regelmäßig hinsichtlich umweltschonenderer und ressourcenfreundlicherer Alternativen evaluiert und – wenn wirtschaftlich vertretbar – durch solche Alternativen ersetzt.

 

  • Einhaltung der geltenden rechtlichen Verpflichtungen und anderer Anforderungen, zu denen wir uns bekennen und auf die unsere Produktanforderungen sowie unsere Sicherheits- und Umweltaspekte bezogen sind.

 

  • Festlegung und Bewertungen unserer qualitäts-, umwelt- und sicherheitsbezogenen Zielsetzungen und Einzelziele.

 

  • Dokumentation, Implementierung und Aufrechterhaltung des IMS Systems.

 

  • Adäquate Informationsweitergabe an alle Personen die für unsere Organisation oder in unserem Auftrag arbeiten.

 

  • Regelmäßige Überprüfung der Inhalte unsere IMS-Systems, um sicherzustellen, dass diese aktuell und angemessen bleiben.
 

Die oberste Verantwortung für Qualität, Sicherheit und Umweltschutz trägt die Geschäftsführung, welche durch regelmäßig durchgeführte Systemprüfungen den Stand und die Einhaltung des IMS-Systems sicherstellt.

 

Unsere Mitarbeiter sind uns größtes Kapital. Wir wollen unseren Mitarbeitern einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz bieten. Es ist die erklärte Absicht der Geschäftsführung, den Standort in Österreich zu belassen. Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Wir legen sehr großen Wert auf ein ausgewogenes und freundliches Arbeitsklima und erhoffen uns dadurch eine starke Identifikation jedes einzelnen Mitarbeiters mit dem gesamten Unternehmen.

 

Unsere Mitarbeiter sind aufgerufen kontinuierlich nach Optimierungen zu suchen und mögliche Verbesserungen in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich umzusetzen.

 

Für unsere Kunden wollen wir ein kompetenter Entwicklungspartner, Problemlöser und Serienfertiger sein. Das Ziel des Unternehmens ist, die Kunden schnell, verlässlich und flexibel zu beliefern. Unser Bestreben ist es, langfristige Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Die FT-TEC GmbH  versteht sich als kalkulierbarer Partner, der Herausforderungen gerne annimmt und seine Kunden im Wettbewerb unterstützt. Als Partner unserer Kunden sind wir stets bemüht, erreichbare Qualitätsanforderungen zu erfüllen und zu übertreffen.

 

Im Gegenzug erwarten wir von unseren Kunden eine entsprechende Vergütung unserer Leistungen gemäß der vereinbarten Konditionen. Um Service und Kontakt mit unseren internationalen Kunden noch weiter verbessern zu können, werden wir unsere internationale Präsenz durch lokale Repräsentanzen erweitern. Wir wollen für unsere Kunden genau dann erreichbar sein, wenn sie unsere Unterstützung erwarten.

 

Gute Lieferanten sind ein Schlüssel zu einem erfolgreichen, hochwertigen Produkt. Wir streben langfristige und stabile Geschäftsbeziehungen mit unseren Zulieferern an, die es erlauben, Qualität und Zuverlässigkeit der angelieferten Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu steigern. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass Sie uns beim Wettbewerb unterstützen und uns auch durch eine faire Preispolitik die Möglichkeit geben, gegenüber unseren Kunden mit kalkulierbaren, stabilen Preisen zu agieren.

 

Ziel der Gesellschafter ist es, den Unternehmensbestand langfristig zu sichern und die Rentabilität des Unternehmens auf nachhaltiger Basis zu steigern. Die erwirtschafteten Gewinne sollen kontinuierlich in das Unternehmen reinvestiert werden, um den dauerhaften Fortbestand des Standortes abzusichern.