SA15 Tracking erhältlich

01-01-2017
Der AIS Notrufsender ist nun auch als Tracking-Variante erhältlich.

Der AIS Notrufsender ist nun auch als Tracking-Variante erhältlich.

 

Während die Standardvariante (SA15 Flare) nur im Notfall (man over board) eingesetzt werden kann, bietet die Tracking variante (SA15 Tracking) eine viel umfangreichere Einsatzmöglichkeiten.

 

Taucher beispielsweise können nach dem Auftauchen ihre Position signalisieren um sich abholen zu lassen, ohne sofort die Rettungskette zu aktivieren.

 

Ebenso denkbar sind Anwendungen, wo eine "Zentrale" die Übersicht über den aktuellen Aufenthaltsort von bestimmten Personen oder Objekten (Segelregatta) behalten muss.

 

Diese Variante kann auch an Land verwendet werden.

 

SA15 Tracking im Einsatz